Dogwifhat Totalverlust wegen des Frauchens des Hundes mit Hut

Dogwifhat (WIF) verliert 15 % in 24 Stunden – lieber diesen Solana-Meme-Coin ICO kaufen?

Bereits letzte Woche konnte Dogwifhat (WIF) auf sich aufmerksam machen, denn der Solana-Meme-Coin konnte innerhalb kürzester Zeit starke Kursanstiege erleben. Dies führte sogar dazu, dass der WIF-Token besonders starke Zuflüsse erhielt und sich dadurch auf Platz 3 der größten Meme-Coins setzen konnte.

Aktuell liegt Dogwifhat mit einer Marktkapitalisierung von über 3,78 Milliarden US-Dollar weit vor dem Pepe Coin, der mit einer Marktkapitalisierung von über 3 Milliarden US-Dollar immerhin den vierten Platz behauptet. Allerdings musste der WIF-Token nach einer besonders starken Woche in den letzten 24 Stunden signifikante Kursverluste erleben. Handelt es sich hierbei nur um eine kurzzeitige Kurskorrektur oder bricht nun die Zeit eines anderen Meme-Coins an?

15 % Verlust in 24 Stunden: Ist WIF noch immer eine gute Investition?

Auch wenn in den letzten 24 Stunden der gesamte Krypto-Markt von einer bärischen Haltung der Anleger betroffen ist, so wurde Dogwifhat doch besonders stark vom Negativtrend getroffen. Mit einem Minus von aktuell 15,63 % gehört der Solana-Meme-Token zu den größten Verlierern am Meme-Krypto-Markt. Einer der Hauptgründe hierfür könnte darauf zurückzuführen sein, dass erst vor wenigen Tagen ein neues Allzeithoch erreicht wurde. So stieg der Kurs erst am 31. März auf ein Preisniveau von 4,83 US-Dollar. Dies dürfte dazu geführt haben, dass eine Vielzahl an Investoren nun ihre Gewinne realisieren wollten, was wiederum den Verkaufsdruck am Markt stark erhöhte. 

Der Dogwifhat (WIF) Kurs der letzten 7 Tage (Quelle: CoinMarketCap)

Denn ein Blick auf den Kurs der vergangenen Woche zeigt klar, dass der WIF-Token gerade über das Osterwochenende besonders starke Zuflüsse erleben konnte (siehe Bild oben). So liegt Dogwifhat auch immer noch mit 17 % im Plus – und das trotz der starken Verluste der letzten Stunden.

Für einen Verkauf und die damit verbundene Gewinnmitnahme vieler Anleger spricht auch das Handelsvolumen, das in den letzten 24 Stunden bei über 660.000 US-Dollar liegt. Dies entspricht einem Anstieg von über 21 % im Vergleich zum Vortag und ist bei einem fallenden Kurs ein klarer Indikator dafür, dass viele Investoren derzeit ihre WIF-Bestände veräußern. Nachdem Dogwifhat nämlich den Pepe Coin vom dritten Platz stoßen konnte, könnte der Solana-Meme-Coin jetzt versuchen, sich den beiden großen Vorbildern Shiba Inu (SHIB) und Dogecoin (DOGE) anzunähern.

Krypto-Experte sieht Anstieg für WIF-Token in naher Zukunft

Erst am Wochenende hat sich auch der Krypto-Experte und bekannte Chart-Analyst Altcoin Sherpa über seinen X-Account zu Wort gemeldet und seine Gedanken zum WIF-Token bekannt gemacht. So erklärte er in seiner Analyse die Vor- und Nachteile des Solana-Meme-Coins und gab sogar eine Dogwifhat Prognose für die nahe Zukunft. In dieser erklärt er, dass sich die Meme-Währung schon bald erneut in ein höheres Preisniveau begeben könnte und die Marke von 5 US-Dollar überschreiten könnte. Dabei bezeichnet er den WIF-Token als den “besten aktiven Handel”, der aktuell am Krypto-Markt geboten wird.

Gleichzeitig warnt Altcoin Sherpa allerdings auch davor, dass aktuell “niemand weiß, wann dieses Ding enden wird”. So geht er davon aus, dass das Interesse an Dogwifhat irgendwann abkühlen wird und dann viele Anleger zum nächsten Meme-Coin abwandern werden. Wann genau das jedoch der Fall sein wird – in den nächsten Wochen oder Monaten – erklärt er jedoch nicht. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass er persönlich wohl nicht langfristig in den Meme-Coin investieren würde, einfach weil seiner Meinung nach irgendwann der Zeitpunkt kommen wird, an dem die Halbwertszeit überschritten wurde und kaum noch Gewinne möglich sein werden.

Gerade aus diesem Grund könnte es durchaus sinnvoll sein, sich nach aktuell neuen Meme-Coins auf der Solana-Blockchain umzusehen. Junge Projekte scheinen aktuell besonders schnelle und hohe Renditen bieten zu können. Dogwifhat ist eines dieser Beispiele, aber BOOK OF MEME (BOME) oder der Smog-Token konnten in der jüngsten Vergangenheit entsprechende Gewinne ermöglichen. Nun gibt es ein weiteres neues Projekt, das innerhalb kürzester Zeit ein direkter Konkurrent von Dogwifhat werden könnte.

Slothana kurz vor 6-Millionen-Dollar-Marke

Derzeit befindet sich Slothana ($SLOTH) noch in der Presale-Phase, die erst kurz vor Ostern angelaufen ist. Das neue Solana-Meme-Projekt scheint dabei jedoch genau den Nerv der Zeit zu treffen, denn innerhalb weniger Tage konnte ein Kapital von fast 6 Millionen US-Dollar gesammelt werden. Damit bietet Slothana bereits jetzt einen der besten ICOs des Jahres.

Bei Slothana handelt es sich um einen Meme-Coin, der auf einem Büro-Faultier (englisch: Sloth) basiert. Dabei soll die Community hinter dem Meme-Coin auf typische Faultier-Weise einfach nach einem ersten Investment sich faul zurücklehnen können, um später die ersten Gewinne zu erhalten.

Besuche die offizielle Slothana-Webseite für mehr Informationen!

Da aktuell der Vorverkauf noch aktiv läuft, werden die jetzt mit Solana (SOL) gekauften $SLOTH-Token erst zum offiziellen Launch ausgegeben. Wer also jetzt günstig in Slothana investiert, muss noch etwas Zeit einplanen, bevor die Token verschickt werden. Mit einem Wechselkurs von 1 SOL für 10.000 $SLOTH wird allerdings ein besonders attraktives Angebot geboten, was gerade im Hinblick auf die Zuflüsse der letzten Tage bei vielen Investoren positiv anzukommen scheint. Wer also frühzeitig in den Solana-Meme-Coin investieren möchte, der sollte jetzt zuschlagen, bevor der offizielle Launch stattgefunden hat.

Jetzt in Slothana ($SLOTH) investieren.

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.


Posted

in

by

Tags:

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *